Osterkörbchen basteln aus Papier mit PDF Vorlage und Anleitung #bastelnmitpapier #papershape #osterkörbchen

Süße Osterkörbchen basteln aus Papier (mit und ohne Henkel)

In diesem Post zeige ich euch, wie ihr ganz einfach ein Osterkörbchen basteln könnt. Alles, was ihr dafür benötigt, ist ein Blatt Tonkarton oder Fotokarton. Auf jeden Fall dürfen diese süßen Osternester in farbintensiven Tönen daherkommen.

Da gilt es, diese selbstgemachten Körbchen ganz besonders gut zu verstecken.

Für weitere DIY Osterideen aus Papier schaut mal hier:

  • 3D Osterhase im Origami-Style
  • Körbchen basteln mit Kindern - mit dieser Vorlage kein Problem

    Osternest selber machen aus Papier mit Anleitung und Vorlage #bastelnmitpapier #papershape #osterkörbchen

    Osterkörbchen basteln aus Papier zum Befüllen mit Ostereiern (ganz schnell und einfach) #bastelnmitpapier #papershape #osterkörbchen
    DIY Osternest selber machen mit Tonkarton und PDF Vorlage zum Download #bastelnmitpapier #osterkörbchen #papershape #osterdeko

    Bunte, moderne DIY Osternester aus Papier basteln mit Anleitung und Vorlage #bastelnmitpapier #osterdeko #papershape #osternest

    Osterkörbchen basteln aus Tonkarton: so gehts

    Materialien

    • 1 DINA4 Tonkarton oder Fotokarton (ab 130g/m²)
    • Bastelkleber oder doppelseitige Klebepads
    • Schere
    • Lineal
    • Ahle / Falzbein / Buttermesser / defekte Kugelschreibermine
    • ggf. Schneidematte als Unterlage
    • holographisches Lametta

    1. Ihr benötigt pro Osterkörbchen 1 DINA4 Blatt Tonkarton (130-210g/m²) oder Fotokarton (ab 270g/m²). Eine geringere Grammatur empfehle ich nicht, weil sie ansonsten nicht stabil genug sind. Druckt euch die "Osterkörbchen basteln Vorlage" als PDF aus und schneidet nun alle durchgezogenen Linien mit einer Schere aus. Wenn ihr das Osterkörbchen mit Henkel basteln möchtet, dann schneidet das abgedruckte Rechteck ebenfalls aus. Falls ihr nur ein Osternest möchtet, dann lasst es weg.

    2. Falzt mit der Rückseite eines Cuttermessers und einem Lineal alle kurz gestrichelten Linien vor. Dazu das Lineal an die Linie anlegen und mit der Rückseite des Cuttermessers mit Druck nachfahren.

    3. Faltet die kurz gestrichelten Linien nach oben, d.h. zu euch hin.

    4. Klebt auf die Laschen der einezelnen Papierteile Klebepads. Ihr könnt auch trockenen Klebstoff verwenden. Das würde ich hier sogar empfehlen. Ich hatte nur keinen zur Hand. Wichtig ist, dass ihr das Pad auf die schöne Seite und damit die unbedruckte Seite der Lasche klebt. Verklebt die anliegenden Laschen zu einer Schale oder eben Osterkörbchen.

    5. Klebt zum Schluss den Henkel an. Ready! Nun geht es ans Befüllen. Anstelle des grünen Ostergrases habe ich holographisches Lametta genommen. Wo ihr das bestellen könnt, findet ihr in der Materialliste.

    Bunte DIY Osterkörbchen oder -nester selber machen

    Im Youtube Video zeige ich euch, wie schnell das Osterkörbchen zu basteln ist und worauf ihr achten solltet.

    weitere DIY Anleitungen

    © 2019 Papershape UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG