Gänseblümchen aus Papier basteln als kreative DIY Geschenkverpackung #papercraft #bastelnmitpapier #paperflowers

Gänseblümchen basteln: 3 DIY-Ideen für den Frühling

Seid ihr als Kind ländlich aufgewachsen? Dann teilt ihr sicherlich die Erinnerung barfuß über grüne Wiesen gelaufen zu sein und hier und da ein Gänseblümchen gepflückt zu haben. Gänseblümchen sind so coole Blumen, weil sie endlich den Frühling ankündigen. Habt ihr auch aus ihnen Haarkränze geflochten?

In diesem Post möchte ich euch zeigen, wie ihr die zarten Gänseblümchen basteln könnt und mit ihnen eure Ostergeschenke stylish dekorieren könnt. Ihr benötigt dafür mal wieder lediglich Tonpapier als Hauptmaterial.

3 Ideen, was du mit Papier-Gänseblümchen machen kannst

Gänseblümchen aus Papier basteln als kreative Geschenkverpackung #papercraft #bastelnmitpapier #paperflowers

Um Ostergeschenke frühlingshaft zu verpacken, kannst du das Gänseblümchen als Topping aufkleben und dein Geschenk so ziemlich cool in Szene setzen. Natürlich könntest du auch einfach ein gelbes oder grünes Geschenkband verwenden, aber wie viel cooler ist diese Papierblume, bei der man meint, sie würde gleich Frühlingsduft versprühen.

Einfache Papierblumen basteln: Gänseblümchen aus Tonpapier selber machen #papercraft #bastelnmitpapier #papierblumen #paperflowers

In Vasen machen sich Papierblumen immer und zwar wirklich immer perfekt! Damit sie ihre Wirkung aber auch wirklich entfalten können, solltet ihr entweder nur ein bis drei Gänseblümchen aus Tonpapier hineinstecken (sehr minimalistischer und cleaner Look) oder aber ein ganzes Bouquet voll Gänseblumen. Irgendetwas dazwischen sieht nach nichts Ganzem und nichts Halbem aus.

DIY Wanddeko zum Frühling: Gänseblümchen aus Paper im Bilderrahmen #papercraft #bastelnmitpapier #paperflowers #diywanddeko

Ähnlich wie diese Hyazinthen aus Papier könnt ihr auch eure selbst gemachten Papierblumen als Wanddeko ziemlich frühlingslike in Szene setzen oder gleich als DIY Geschenk nutzen. Dazu müsst ihr die Gänseblümchen lediglich mit Stiel (oder ohne?) auf einen weißen Pappkarton kleben und einrahmen.

Gänseblümchen aus Papier basteln als kreative Geschenkverpackung #papercraft #bastelnmitpapier #paperflowers

Materialien

  • 3 DINA4 Tonpapier in weiß, gelb, grün (bis zu 130g/m²)
  • Bastelkleber oder Heißklebepistole
  • Schere
  • Holzspieß
  • Steckdraht je nach Wunschlänge
  • Ahle / Falzbein / Buttermesser / defekte Kugelschreibermine
  • ggf. Schneidematte als Unterlage

1. Um das Gänseblümchen selber zu basteln, benötigt ihr zwei DINA4 Seiten Tonpapier. Eines davon in weiß und das andere in einem schönen Sonnengelb. Druckt euch die Vorlage (siehe unten) aus und schneidet alle Elemente entlang der durchgezogenen schwarzen Linie aus.

2. Nehmt euch eins der großen weißen Quadrate und knickt es in der Hälfte. Diese Hälfte knickt ihr erneut in der Hälfte, sodass ihr in dem nun kleinen Quadrat die zwei Blüten der Gänseblume seht. Wiederholt diese Schritte für alle Quadrate (sowohl gelbe als auch weiße).

3. Schneidet die Blüten mit einer Schere entlang der Markierung aus. Öffnet die Quadrate und ihr solltet eine ganze Gänseblümchenblüte in der Hand halten.

4. Mit einem Holzstab formt ihr Falzknicke in jede einzelen Blüte. Dazu das Holzstäbchen in der Mitte der Blüte auflegen und die Seiten der Blüte jeweils rechts und links leicht nach oben biegen. Dies wiederholt ihr mit allen weißen Blüten.

5. Klebt die 4 weißen Blüten der Gänseblümchen nun übereinander, indem ihr in der Mitte ein wenig Kleber auftragt. Meine Empfehlung ist hier ein trockener Klebestift. Achtet beim Aufeinanderkleben, dass die Blüten leicht versetzt sind.

6. Nehmt eines der kleinen gelben Blüten zur Hand und schneidet sie in der Hälfte einmal durch. Ihr benötigt insgesamt 5 gelbe Hälften.

7. Nun beginnt ihr die einzelnen Hälften am Rand von der Mitte der weißen Blüten aufzukleben. Beim Aufkleben solltet ihr darauf achten, dass sich die gelben Blüten leicht überschneiden. Klebt insgesamt 5 gelbe Blüten ringsherum auf.

8. So bastelt ihr nun den Blütenstempel: Nehmt euch eines der gelben Streifen zur Hand und schneidet parallele Schnitte bis zur Hilfslinie ein. Je mehr parallele Streifen, umso realistischer wird das Gänseblümchen am Ende. Um den Prozess ein wenig abzukürzen, legt euch 5 Streifen übereinander und legt los, cut, cut, cut.

9. Klebt die 5 Streifen zu einem langen Strang fest oder beginnt mit einem Streifen und wickelt ihn ein. Sobald ihr am Ende angekommen seid, klebt ihr den nächsten Streifen an und wickelt diesen um den bereits vorhandenen Blütenstempel herum. Ingesamt benötigt ihr 5 Streifen.

10. Biegt die einzelnen Papierstreifen nun auseinander. Die äußeren Streifen des Blütenstempels versucht ihr komplett umzuknicken.

11. Final den Blütenstempel in die Mitte des weißen Gänselbümchens aufkleben, falls ihr keinen Stiel mögt und fertig ist euer Gänseblümchen.

12. Möchtet ihr doch einen Stiel anbringen? Dann empfehle ich euch Steckdraht zu verwenden und diesen zuerst mit dem Blütenstempel zu verkleben. Danach bohrt ihr mit einer Ahle z.B. ein Loch in die Mitte des Gänseblümchens und steckt den Blumendraht samt Blütenstempel durch. Hier würde ich den Blütenstempel nun ankleben.

13. Druckt euch Seite 3 der Vorlage auf grünem Tonpapier aus und wiederholt Schritte 1-3.

14. Ihr benötigt zwei grüne Blüten. Diese steckt ihr von unten des Steckdrahts auf, sodass sie an den weißen Blüten andocken. Final den Steckdraht mit Floristenkrepp umwickeln und voilà!

weitere DIY Anleitungen

© 2019 Papershape UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG